HERZLICH WILLKOMMEN, ICH FREUE MICH DAS SIE HIER SIND!


Ich bin Anna und arbeite seit vielen Jahren freiberuflich als Künstlerin und Kunstlehrerin im eigenen Atelier sowie als Dozentin und Coach.


Mein beruflicher Schwerpunkt liegt im Bereich Beratung und Coaching von Frauen in jeder Lebenslage sowie als Workshopleiterin und in der Ausbildung von Frauen im Bereich „Prozessorientierte kunsttherapeutische Begleitung“. Ich biete Coaching-Programme und Dienstleistungen vom Einzelcoaching bis zu kleinen Gruppenseminaren oder Workshops.
Ich glaube zutiefst an die Macht der Kreativität, die Kraft des Unbewussten und an den Reichtum unseres inneren Gartens, der entdeckt, gehegt und gepflegt werden will und der uns hilft, unser Leben authentisch und erfüllt zu leben!


KUNST ALS MAGISCHER HEILENDER AKT? JA!

Hereinspaziert in mein Zauberland, in meine Hexenküche, in mein Atelier, in dem ich allein oder mit anderen gemeinsam arbeite, die Magie der Transformation heraufbeschwöre und das, was man Berufung nennt, lebe. Neben meiner eigenen künstlerischen Arbeit macht es mich glücklich, andere Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, zu unterstützen und zu sehen, wie sie diesen - oft neuen Weg - mutig erkunden und in ihrer eigenen Zeit beschreiten.

Durch die magische und transformierende Kraft der Kunst aber auch durch kompetente, liebevolle und spirituelle Lebensberatung und mit Hilfe GEFÜHRTER Trancereisen ist es möglich, zu einer neuen Sicht auf Probleme und Krisen zu kommen und passende - vielleicht auch unkonventionelle  - Lösungswege  zu finden.


Ich wünsche Ihnen viel Freude und Inspiration auf meinen Seiten!

Von Herzen
Image title

Wochenend Malkurs in Zusammenarbeit mit dem Conterganverband NRW

Tolles Wochenende, es hat alles gestimmt
Super Malkurs, unbedingt wieder!

Athmosphäre, Zusammenarbeit, tolle Stimmung
Kompetente Maiestra, sehr kompetente Beratung + Anleitung

„Der Malkurs war ein wunderbares Erlebnis für mich.
Bei dem Malen und Experimentieren rückten die täglichen Beschwerden und Schmerzen total in den Hintergrund. Die Unterstützung der Malerin und der Helferinnen war perfekt.“